schliessen Bild
Bürgerserviceportal


Chronik Pommelsbrunn aktuelle Straßenkarte

Bei Sparkasse, Raiffeisenbank, sowie der Gemeinde erhältlich.
Kosten: EUR 20,-


Stadtplan aktuelle Straßenkarte

aktueller Busfahrplan aktueller Busfahrplan

VGN-Fahrplanauskunft
n-ergie


Gemeinderundschau

Ausgabe 12/2015

Ausgabe 10/2015

Ausgabe 08/2015

Ausgabe 04/2015

Ausgabe 02/2014


Mitfahrzentrale

Die Gemeinde informiert ...
Ferienzeit! Personalausweis noch gültig? Jedes Jahr zu Beginn der Reisezeit kommen sie wieder vermehrt zur Passstelle: Die Leute, die bereits länger eine Reise in ferne Länder gebucht haben und morgen abfahren. Manche haben bereits die Koffer im Auto und das Surfbrett auf dem Dachständer untergebracht, und stellen dann erst fest, dass der Personalausweis ungültig ist. Wieder Anderen fällt erst jetzt ein, dass man in das Reiseland doch einen Reisepass braucht, statt eines Personalausweises. Oft wird mit Erstaunen festgestellt, dass man für ein kleines Baby auch schon einen Kinderausweis braucht, z.T. sogar mit Lichtbild, wie in die Tschechische Republik. Viele wissen auch nicht, dass man für einige Länder nur dann ein Visum bekommt, wenn der Pass ein halbes Jahr länger gültig ist, als die geplante Reise dauert. Kurz vor der Kaffeefahrt wird oft erst bemerkt, dass man seit Jahren keinen Personalausweis mehr besitzt. Damit Ihnen das alles nicht passieren kann, bitten wir Sie, sich jetzt sofort von der Gültigkeit Ihrer Reisepapiere zu überzeugen. Wir weisen darauf hin, dass Reisepässe und Personalausweise nicht mehr - wie vielfach angenommen - verlängert werden können. Sie sind in jedem Fall neu zu beantragen. Die Antragsfrist beträgt derzeit etwa 4 Wochen, verlängert sich aber erfahrungsgemäß in der Sommerzeit bis auf etwa 6 Wochen. Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern Durch den Austrieb von Hecken, Bäumen und Sträucher ragen diese teilweise in den Lichtraum (Höhe 4,50 m) von Straßen, Wegen oder Gehsteigen hinein. Um Behinderungen der Straßenverkehrsteilnehmer zu vermeiden, möchten wir die Gemeindebürger deshalb auffordern, ihrer Verpflichtung zur Freihaltung des Lichtraumprofils nachzukommen und die betroffenen Hecken, Bäumen und Sträucher entsprechend zurückzuschneiden. Annahme von Gartenabfällen Ab sofort werden am gemeindlichen Wertstoffhof in Pommelsbrunn wieder Gartenabfälle angenommen. Die Öffnungszeiten sind unverändert am 1. sowie 3. und ggf. 5. Samstag im Monat von 10.00 bis 12.00 Uhr. Annahme von Altreifen und Alteisen Ebenso können Altreifen und Alteisen - wie bisher - am 1. sowie 3. und ggf. 5. Samstag im Monat an der Kläranlage in Hartmannshof von 8.00 Uhr bis 9.45 Uhr angeliefert werden. Foliensammlung 2004 Siloabdeckplanen und Stretchfolien werden an folgenden Termin angenommen: Montag den 16.06.2003 zwischen 09.00 und 10.30 Uhr in Hohenstadt, Happurger-/Markgrafenstraße Kriegsgräber-Reise nach Italien Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. veranstaltet von 19. - 24.06.2004 eine Reise zu Kriegsgräbern in Italien mit Rahmenprogramm. Das genaue Programm liegt im Rathaus der Gemeinde Pommelsbrunn aus. Anmeldung und weitere Informationen können beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Bezirksverband Mittelfranken, Siemensstr. 1, 90459 Nürnberg, Tel. 0911/4469654 angefordert werden. Mikrozensus 2004 Befragung von 50 000 Haushalten in Bayern Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung wird der vom Gesetzgeber angeordnete, bundesweit regelmäßig seit 1957durchgeführte Mikrozensus dieses Jahr ab Ende März stattfinden. Dabei werden in Bayern rund 50 000 nach einem mathematischen Zufallsverfahren ausgewählte Haushalte von Interviewern befragt. Die Interviewer kündigen sich schriftlich an und führen einen amtlichen Interviewer-Ausweis mit sich. Ländliche Entwicklung in Dorf und Flur Verfahren Heldmannsberg-Waizenfeld Öffentliche Bekanntmachung und Ladung zur periodischen Neuwahl des Vorstands der Teilnehmergemeinschaft. Die Grundstückseigentümer und Erbbauberechtigten im Verfahrensgebiet werden hiermit eingeladen zu einer Teilnehmerversammlung in der Sängerhalle in Hartmannshof zur Neuwahl des Vorstands am Mittwoch den 28.04.2004 um 19.30 Uhr. Zur Vorbereitung der Wahl können Wahlvorschläge schriftlich bei der Direktion (Postfach 619, 91511 Ansbach) bis zum 21.04.2004 oder mündlich in der Teilnehmerversammlung vorgebracht werden. Brennholz zu Verkaufen Die Gemeinde Pommelsbrunn hat wieder Brennholz zu verkaufen. Interessenten wenden sich bitte an Herrn Herbst Tel. 09154/9198-19. Fundsachen Auf den Internetseiten der Gemeinde sind wie immer die aktuellen Fundsachen zu sehen. Selbstablesung der Wasserzähler Wir möchten alle Selbstableser der Wasserzähler bitten, die Ablesekarten unter Angabe des Zählerstandes und des Ablesedatums bis spätestens Montag, den 05. April 2004, an die Gemeinde Pommelsbrunn, Rathausplatz 1, 91224 Pommelsbrunn zurück zu senden. Die Zählerablesung ist Voraussetzung für die Abrechnung und Festsetzung der künftigen Abschlagszahlungen. Sollte bis zum festgesetzten Termin keine Zählerstandsmitteilung erfolgen, wird der Verbrauch geschätzt. Bei den neuen Wasserzählern bitte nur die schwarzen Zahlen der Gemeinde melden! Das Rathaus stellt sich vor Das Sachgebiet V befindet sich im Obergeschoß (Zimmer 23) und wird von Herrn Erwin Bleisteiner geleitet. Dieser wird halbtags von Frau Gabi Schnelle unterstützt. Das Sachgebiet V umfasst folgende Arbeiten: Die gesamte Bauhofleitung, Winterdienst, Unterhaltung des gesamten Straßennetzes, Spielplätze, Schulen und Friedhöfe. Desweiteren werden die Wasserversorgung, die Kläranlagen sowie das gesamte Kanalnetz durch obiges Sachgebiet betreut. Es werden Baumaßnahmen geplant, ausgeschrieben, abgerechnet sowie Ingenieurbüros bauleitend unterstützt und überwacht. Herr Erwin Bleisteiner und Frau Gabi Schnelle sind unter folgenden Telefonnummern erreichbar 09154 / 9198-18 und 09154 / 9198-28.