schliessen Bild
Bürgerserviceportal


Chronik Pommelsbrunn aktuelle Straßenkarte

Bei Sparkasse, Raiffeisenbank, sowie der Gemeinde erhältlich.
Kosten: EUR 20,-


Stadtplan aktuelle Straßenkarte

aktueller Busfahrplan aktueller Busfahrplan

VGN-Fahrplanauskunft
n-ergie


Mitfahrzentrale

in den vergangenen Wochen fanden die jährlichen 6 Bürgerversammlungen im Gemeindegebiet statt. Ich möchte allen Teilnehmenden danken für die vorgebrachten Anliegen, die sachlich geführten Diskussionen sowie das ausgesprochene Lob gegenüber Verwaltung und Bauhof. Sie können versichert sein, dass wir Ihre Anregungen baldig prüfen und die erforderlichen Erledigungen vornehmen werden.

Seit Mitte November präsentiert sich die Gemeinde im neuen virtuellen Gewand. Die gemeindliche Homepage wurde grundlegend überarbeitet und aktualisiert. Auf den neuen Seiten werden für Sie umfangreiche Informationen über unsere Rathausverwaltung, den Gemeinderat, über kommunale Einrichtungen sowie die zahlreichen Vereinsaktivitäten angeboten. Großer Wert wird auch künftig auf die beständige Pflege der Seiten gelegt, um eine dauerhafte Aktualität garantieren zu können. Ich lade Sie ein unter www.pommelsbrunn.de auf virtuelle Entdeckungsreise zu gehen und unsere Angebote zu erkunden. Mein besonderer Dank gilt Herrn Klaus Schnaible, der – wie auch vom Gemeinderat bestätigt – diesen gelungenen Auftritt kreiert hat.

Im nächsten Jahr steht nun für Pommelsbrunn die Sanierung des Dorfplatzes vordringlich an. Im Rahmen einer breiten Diskussion konnte nun ein Entwicklungskonzept ausgearbeitet werden, das große Akzeptanz erfahren hat und dem Ortskern zu neuem Charme verhelfen wird. Mit dem Bau eines Gemeinschaftshauses am Kratzergrundstück sowie der Gestaltung eines Platzes sollen für die vielfältigen gesellschaftlichen Veranstaltungen am Dorfplatz ausreichende und zweckentsprechende Möglichkeiten gestaltet werden. Weitere Projekte, wie die Sanierung des alten Schulhauses sowie die Gestaltung des Weges zum Friedhof, werden sich im Rahmen der Städtebauförderungsmaßnahmen in den nächsten Jahren anschließen. Ich freue mich, dass es nun gelungen ist in enger Kooperation mit Bürgerschaft eine Konzeption für „ihren“ Pommelsbrunner Dorfplatz zu erarbeiten, die ebenso sinnvoll wie praktikabel und zugleich auch finanzierbar sein wird.

Zum bevorstehenden Jahresende darf ich mich bei Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, für die pünktliche Entrichtung von Steuern und Abgaben bedanken. Auch allen, die ehrenamtlich in den vielzähligen Vereinen und Verbänden tätig sind, gilt mein persönlicher Dank für ihr außerordentliches Engagement um unser funktionierendes Gemeinwesen. Anerkennen will ich den enormen Einsatz der Mitarbeitenden in Verwaltung, Bauhof, Wasserwerk, Kläranlage sowie Schulen und Kindergärten im Dienste der Gemeinschaft. Den Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderates sage ich Dank für die kooperative ebenso wie konstruktive Zusammenarbeit bei allen Entscheidungsfindungen, stets zum Wohle unserer Gemeinde.

Abschließend wünsche ich Ihnen eine ruhige sowie friedvolle Advents- und Weihnachtszeit; für das Jahr 2010 von Herzen alles erdenklich Gute!
Herzlichst,
Ihr
Jörg Fritsch

Bild