Logo   Gemeinde Pommelsbrunn
::24.9.2018::
95. Geburtstag von Gisela Höfer

Zur großen Feier von Gisela Höfer im Gasthof Vogel anlässlich ihres 95. Geburtstags waren neben vielen anderen Gratulanten auch Altlandrat Helmut Reich mit Gattin Gertrud, Bürgermeister Jörg Fritsch und Altbürgermeister Werner Oberleiter mit Gattin Gerdi sowie Pfarrer Roland Klein von der katholischen Kirchengemeinde gekommen.

Sie alle wünschten der Pommelsbrunnerin von Herzen alles Gute. Während Gertrud Reich und Werner Oberleiter zur Feier Liedvorträge beisteuerten, begleitet von Max Grellner an der Zither und Lore Winkler am Hackbrett, verlas Helmut Reich als Kreisobmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft einen Antrag auf Verleihung des Ehrenzeichens der SL vom 2.2.1989, in dem die Verdienste von Vermögensverwalterin Gisela Höfer um die Buchführung der SL, Ortsgruppe Hersbruck sowie auf Kreisebene gewürdigt wurden. Hilde Heinrich trug ein auf Höfer gemünztes  Gedicht vor. Die Jubilarin hatte dagegen ein Bild ihres heimatlichen Anwesens im Sudetenland mitgebracht, das sie den Anwesenden samt Garten, Ställen und Wäldern in allen Einzelheiten erklärte. Man spürte, dass ihr ganzes Herz noch heute an der alten Heimat hängt.

Helga Manderscheid

Bild: (vorne) in der Mitte Gisela Höfer, eingerahmt von Max Grellner (Zither) und Lore Winkler (Hackbrett)
(hinten v. li.) Bürgermeister Jörg Fritsch, Pfarrer Roland Klein, Altbürgermeister Werner Oberleiter und Altlandrat Helmut Reich

       © 2003 ein dienst vom vereinsportal :: www.mein-pommelsbrunn.de • mail:  webmaster@mein-pommelsbrunn.de