schliessen Bild
Bürgerserviceportal


Chronik Pommelsbrunn aktuelle Straßenkarte

Bei Sparkasse, Raiffeisenbank, sowie der Gemeinde erhältlich.
Kosten: EUR 20,-


Stadtplan aktuelle Straßenkarte

aktueller Busfahrplan aktueller Busfahrplan

VGN-Fahrplanauskunft
n-ergie


Gemeinderundschau

Ausgabe 12/2015

Ausgabe 10/2015

Ausgabe 08/2015

Ausgabe 04/2015

Ausgabe 02/2014


Mitfahrzentrale

Ausflug zum Abtswinder Kräuter-Tee-Museum Kaulfuss und nach Schloss Mespelbrunn

Beim diesjährigen Tagesausflug steuerten die Mitglieder und Freunde des Obst- und Gartenbauvereins Pommelsbrunn im voll besetzten Bus zuerst das Abtswinder Kräuter-Tee-Museum im idyllischen Maindreieck an. Dort hat in einer 450 Jahre alten Scheune das Ehepaar Kaulfuss auf 1400 Quadratmetern, verteilt auf vier Etagen, alles zusammengetragen, was es an Exponaten samt Schautafeln zu Tees und Gewürzen nur geben kann. Darunter sind auch eine Sammlung von über 18.000 Teekartons aus aller Welt, über 100 Jahre alte Originalmaschinen und ein Kräuterfühlkasten. Horst Kaulfuss würzte beim Rundgang seine Erklärungen mit viel Witz und kleinen „schokoladigen“ Geschenken, so dass die knappe Stunde wie im Flug verging. Anschließend kaufte so mancher im daneben liegenden Laden noch Kräuter und Tees ein.

Danach ging es weiter über die Autobahn nach Mespelbrunn, wo im „Gasthof Spessart“ ein üppiges Mittagsmahl wartete. Nur wenige Kilometer entfernt liegt Schloss Mespelbrunn, ein Wasserschloss, das seit dem frühen 15. Jahrhundert im Besitz der Familie Echter von Mespelbrunn war. Durch Heirat erweiterte sich die Bezeichnung der Familie zu „Grafen von Ingelheim, genannt Echter von und zu Mespelbrunn“. Hier wurde 1957 auch ein Teil des Films „Das Wirtshaus im Spessart“ mit Liselotte Pulver und Carlos Thompson gedreht.  Ein Teil des Schlosses ist mit Führungen öffentlich zugänglich, was viele gerne nutzten. Danach stärkten sich alle mit Kaffee und Kuchen  im „Café Pferdestall“,  direkt am Schloss gelegen, bevor es Zeit zur Rückfahrt war, denn im „Weissen Ross“ in Behringersdorf wartete schon das Abendessen.

Helga Manderscheid

Bild: Die Ausflügler vor Schloss Mespelbrunn