schliessen Bild
Bürgerserviceportal


Chronik Pommelsbrunn aktuelle Straßenkarte

Bei Sparkasse, Raiffeisenbank, sowie der Gemeinde erhältlich.
Kosten: EUR 20,-


Stadtplan aktuelle Straßenkarte

aktueller Busfahrplan aktueller Busfahrplan

VGN-Fahrplanauskunft
n-ergie


Mitfahrzentrale

Zensus 2011 geht in die letzte Phase

Mit der Befragung zur Sicherung der Qualität der Zensusergebnisse tritt der Zensus 2011 in die letzte Phase. Die nunmehr ausstehende Befragung, welche von der Erhebungsstelle im Landratsamt durchgeführt wird, findet nur in Gemeinden unter 10.000 Einwohnern statt. Betroffen sind Anschriften, bei denen Unstimmigkeiten im Abgleich der bisher ausgewerteten Daten aufgetreten sind.

Der Ablauf der Befragung ist analog wie bei der im vergangenen Jahr durchgeführten Haushaltebefragung auf Stichprobenbasis. Somit werden erneut Erhebungsbeauftragte im Landkreis unterwegs sein, welche die Befragungen vor Ort durchführen werden. Die Interviewer werden mit den betroffenen Haushalten zuvor Kontakt aufnehmen, um einen Befragungstermin zu vereinbaren.

Wie bereits bei den vergangenen Befragungen, welche im Rahmen des Zensus 2011 stattgefunden haben, werden nur geschulte und zur Verschwiegenheit verpflichtete Interviewer die betroffenen Haushalte aufsuchen.

Mit jedem Haushaltsmitglied wird dann ein kurzer 2-seitiger Fragebogen ausgefüllt, der die persönlichen Angaben wie z.B. Name, Geburtsdatum und Familienstand enthält.

Ziel dieser Befragung ist es, in Gemeinden unter 10.000 Einwohner eine hohe Qualität der Zensusergebnisse sicherzustellen. Auch für die Ermittlung der amtlichen Einwohnerzahl, welche für die Ausgleichszahlung zwischen den Ländern, für den kommunalen Finanzausgleich sowie für die Einteilung der Wahlkriese für Bundestagswahlen und die Stimmenzahl der Länder im Bundesrat ausschlaggebend ist, wird die Befragung zwingend benötigt. Aus diesen Gründen besteht auch für die anstehende Befragung eine gesetzliche Auskunftspflicht.

Bis Ende April 2012 soll dieser Teilbereich des Zensus 2011 abgeschlossen sein. Nach Auswertung der Daten kann im Herbst 2012 mit den ersten statistischen Ergebnissen gerechnet werden.

Auskünfte zum Zensus 2011 geben das Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Tel. 0911/98208120) oder die Erhebungsstelle im Landratsamt Nürnberger Land (Tel.09123/950 6280, E-Mail: zensus@nuernberger-land.de).