schliessen Bild
Bürgerserviceportal


Chronik Pommelsbrunn aktuelle Straßenkarte

Bei Sparkasse, Raiffeisenbank, sowie der Gemeinde erhältlich.
Kosten: EUR 20,-


Stadtplan aktuelle Straßenkarte

aktueller Busfahrplan aktueller Busfahrplan

VGN-Fahrplanauskunft
n-ergie


Mitfahrzentrale

Aus dem Gemeinderat

In der Dezember-Sitzung wurden 8 Bauanträge für Einfamilienhäuser eingereicht. Für die Orte Arzlohe, Heuchling, Stallbaum und Waizenfeld wurde eine sog. Klarstellungs- und Ergänzungssatzung beschlossen und somit eine klare Feststellung für die bebaubaren Grundstücke getroffen.
Das Abwasserkonzept für das Gemeindegebiet wurde gebilligt. Änderungen sind bis zum 28. Februar zu beschließen und dem Landratsamt Nürnberger Land zu melden.
Berichtet konnte darüber werden, dass

  • der provisorische Überführungssteg am Bahnhof Hartmannshof nicht für Behinderte und Kinderwägen benutzbar ist.
  • die Graffitischmierereien am Haltepunkt Hohenstadt und am Schülerwartehäuschen in Eschenbach angezeigt wurden.
  • die FFW Pommelsbrunn ihr neues Löschfahrzeug LF 8/10 im Lieferwerk abgeholt hat und an die FFW Heldmannsberg in den nächsten Tagen ein gebrauchtes Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) übergeben wird.
  • in Mittelburg und in Waizenfeld im Zuge der Dorferneuerung Buswartehäuschen mit Abstellraum für Feuerwehrkleingeräte fertiggestellt wurden.
  • Im Baugebiet "Hohenstadt-West" der Straßenbau im BA 1 mit Ausnahme der Asphaltdecke abgeschlossen ist.

In der ersten Bauausschusssitzung im Januar 2004 wurden weitere 9 private Bauanträge behandelt sowie im Zuge der Haushaltsvorberatungen über geplante Investitionen gesprochen.
Der Gemeinderat hat in seinerJanuarsitzung die nachfolgenden Feuerwehrkommandanten bestätigt:
FFW Stallbaum
1. Kommandant Hermann Bär )
2. Kommandant Robert Übler ) Wiederwahl FFW Pommelsbrunn
1. Kommandant Armin Herger )
2. Kommandant Bernd Eisenstein ) Neuwahl FFW Eschenbach
1. Kommandant Herbert Bauer )
2. Kommandant Heinz Pleisteiner ) Neuwahl
Desweiteren wurden für die Europawahl am 13. Juni 2004 die Wahllokale sowie die Wahlhelferentschädigungen festgelegt und die Parteien gebeten, rechtzeitig Wahlhelfer vorzuschlagen. Auf die vielfältig anstehenden Verwaltungsaufgaben und die dadurch erforderlichen Ratsbeschlüsse wurde hingewiesen: Globalberechnung für die Entwässerungsanlage Pommelsbrunn-West mit Satzungsänderung EWS/BGS
Erlass einer Ergänzungsbeitragssatzung WAS/BGS
Herstellungs- und Ergänzungsbeiträge für unbebaute Grundstücke sowie Mehrflächen bei Geschossen im Zuge von Um-, An- und Erweiterungsbauten
Beitragsveranlagungen für Erschließungs- und Ausbaumaßnahmen
Neuerlass einer Satzung für die gemeindlichen Friedhöfe Abwicklung von geplanten Baumaßnahmen wie Ortsnetzerneuerungen fürArzlohe und Kleinviehberg für Wasser und Abwasser
Ergänzungen von Abwasser- und Wasserversorgungsleitungen Neubauten von Pumpwerk und Hochbehälter in Hohenstadt und Kleinviehberg.