schliessen Bild
Bürgerserviceportal


Chronik Pommelsbrunn aktuelle Straßenkarte

Bei Sparkasse, Raiffeisenbank, sowie der Gemeinde erhältlich.
Kosten: EUR 20,-


Stadtplan aktuelle Straßenkarte

aktueller Busfahrplan aktueller Busfahrplan

VGN-Fahrplanauskunft
n-ergie


Gemeinderundschau

Ausgabe 12/2015

Ausgabe 10/2015

Ausgabe 08/2015

Ausgabe 04/2015

Ausgabe 02/2014


Mitfahrzentrale

Waldwegebau in der Gemeinde Pommelsbrunn
Nach dem erst kürzlich erstellten Forstgutachten wurde in der Gemeinde Pommelsbrunn bereits die erste Maßnahme eines Waldwegebaus in die Wege geleitet mit dem Ziel, eine umfassende Bewirtschaftung der gemeindlichen Wälder zu ermöglichen. Im Dreieck zwischen Eschenbach, Hubmersberg und Hohenstadt wird im Waldbereich „Windburg“ ein 580 Meter langer Waldweg als wassergebundener Schotterweg LKW-befahrbar gestaltet und damit ein Komplex von 13 Hektar Wald, vorwiegend mit Laubholz, erschlossen. Hinzu kommen rund 500 Meter Erdwege als Rückewege. Die Maßnahme mit Kosten von rund 20.000 Euro fällt nicht dem Haushalt zur Last, sondern kann komplett durch die Holznutzung finanziert werden. Mit zweitem Bürgermeister Gerhard Diebow freuen sich (v.li.) Revierförsterin Simone Pfriem, Bauhofleiter Erwin Bleisteiner und Bauunternehmer Werner Delling über die Neuerschließung.
Helga Manderscheid

Bild:(v.li.) 2. Bürgermeister Gerhard Diebow, Revierförsterin Simone Pfriem, Bauhofleiter Erwin Bleisteiner und Bauunternehmer Werner Delling