schliessen Bild
Bürgerserviceportal


Chronik Pommelsbrunn aktuelle Straßenkarte

Bei Sparkasse, Raiffeisenbank, sowie der Gemeinde erhältlich.
Kosten: EUR 20,-


Stadtplan aktuelle Straßenkarte

aktueller Busfahrplan aktueller Busfahrplan

VGN-Fahrplanauskunft
n-ergie


Gemeinderundschau

Ausgabe 12/2015

Ausgabe 10/2015

Ausgabe 08/2015

Ausgabe 04/2015

Ausgabe 02/2014


Mitfahrzentrale

Kinovergnügen in Pommelsbrunn

Von 8. Juli bis 7. August 2010 heißt es zum sechsten Mal „Film ab“ bei der Open-Air KINOTOUR der N-ERGIE Aktiengesellschaft. Fünf aktuelle Kinohits der Saison bieten an insgesamt 15 Spielorten in der Region beste Kinounterhaltung mit sommerlichem Open-Air-Flair zum kleinen Preis. Am Sonntag, 18. Juli macht die KINOTOUR der N-ERGIE in Pommelsbrunn am Kirchweihplatz des Ortsteils Hartmannshof Station.
Vor der 16 mal 8 Meter großen wetterfesten Leinwand ist Platz für Jung und Alt und für die Besucher aus den Nachbarorten obendrein.
Die Freiwillige Feuerwehr Hartmannshof übernimmt die Verpflegung und trägt so zum unbeschwerten Kinovergnügen vor der Haustüre bei.
Nicht nur für den Kinoliebhaber ist der Besuch der Open-Air KINOTOUR eine gute Sache. Der gesamte Erlös aus den Eintrittsgeldern in Höhe von 3,- Euro pro Besucher kommt einer gemeinnützigen Einrichtung vor Ort zugute. Die Gemeinde entscheidet selbst, wer von den Erlösen profitiert.
Die Zuschauer in Pommelsbrunn dürfen sich auf die Komödie „Up in the Air“ mit George Clooney freuen. Dieser spielt den Vielflieger Ryan, der 322 Tage im Jahr ununterbrochen beruflich in den USA unterwegs ist. Nebenbei will er der siebte Mensch werden, der die 10.000.000-Meilen-Grenze durchbricht. Eine ihm seelenverwandte Frau und Veränderungen im Beruf bringen sein Leben plötzlich außer Kontrolle.
Der Film beginnt mit dem Einsetzen der Dunkelheit ab ca. 21:30 Uhr. Einlass ist ab 20:00 Uhr. Gespielt wird bei jeder Witterung.
Die Open-Air KINOTOUR geht in diesem Jahr in die sechste Runde und konnte in den letzten fünf Jahren bereits über 55.000 Euro für die Region einspielen. Die N-ERGIE löst damit einmal mehr das Versprechen ein, „spürbar näher“ in der Region zu sein.