schliessen Bild
Bürgerserviceportal


Chronik Pommelsbrunn aktuelle Straßenkarte

Bei Sparkasse, Raiffeisenbank, sowie der Gemeinde erhältlich.
Kosten: EUR 20,-


Stadtplan aktuelle Straßenkarte

aktueller Busfahrplan aktueller Busfahrplan

VGN-Fahrplanauskunft
n-ergie


Mitfahrzentrale

in den letzten Wochen fanden turnusgemäß wieder die alljährlichen sechs Bürgerversammlungen statt. Mein Dank gilt der regen Teilnahme an den Veranstaltungen sowie den durchweg sachlich vorgebrachten Anliegen.

Gerne haben wir auch das ausgesprochene Lob gegenüber Verwaltung und Bauhof entgegengenommen. Wie gewohnt werden Sie sich darauf verlassen können, dass sich die Verwaltung um die vorgebrachten Angelegenheiten kümmern und die entsprechenden Veranlassungen treffen wird.

Der Baufortschritt für das neue Rathaus liegt aktuell im Zeitplan, so dass bereits für April der Umzug in das neue Verwaltungsgebäude anvisiert ist. Über den Winter sollen nun die Innenausbauarbeiten mit Nachdruck weiter vorangehen. Nach dem Umzug werden dann der Abriss des alten Rathauses sowie die Gestaltung der Außenanlagen erfolgen. Bereits jetzt dürfen Sie sich die Einweihung mit einem „Tag der offenen Tür“ vormerken: am Sonntag, 30. Juli will die Gemeinde dieses historische Ereignis feierlich begehen.

Der Vater unserer Gemeinderundschau, Herr Klaus Bachmüller, wird im nächsten Jahr nach fast 100 Ausgaben und 16 Jahren in den verdienten Ruhestand gehen. Die offizielle Verabschiedung sowie die Vorstellung des „Neuen“ wird in einer der nächsten Ausgaben erfolgen. Nachdem sich die bisherige Form großer Beliebtheit erfreut, soll es in nur leicht verändertem Layout weitergehen.

Herzlich einladen möchte ich auch wieder alle Bürgerinnen und Bürger zum traditionellen Adventsnachmittag in der Hartmannshofer Sängerhalle am 2. Adventssonntag (4. Dezember). Es wird Sie wieder ein vielfältiges Programm erwarten, das auf die ruhige Zeit einstimmen soll. Nutzen Sie auch den kostenlosen gemeindlichen Fahrservice (die Abfahrtszeiten sind nebenstehend abgedruckt).

Den bevorstehenden Jahresausklang möchte ich zum Anlass nehmen, um mich bei Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, für die zuverlässige Entrichtung von Steuern und Abgaben zu bedanken. Mein ganz besonderer Dank gilt denjenigen, die ehrenamtlich in den zahlreichen Vereinen einen wichtigen Beitrag zu unserem funktionierenden Gemeinwesen leisten, insbesondere auch im Hinblick auf die wertvolle Jugendarbeit.

Mit den besten Wünschen für eine ruhige Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gesundes Jahr 2017 verbleibe ich herzlichst,

Ihr

Jörg Fritsch

Bürgermeister

Bild