schliessen Bild
Bürgerserviceportal


Chronik Pommelsbrunn aktuelle Straßenkarte

Bei Sparkasse, Raiffeisenbank, sowie der Gemeinde erhältlich.
Kosten: EUR 20,-


Stadtplan aktuelle Straßenkarte

aktueller Busfahrplan aktueller Busfahrplan

VGN-Fahrplanauskunft
n-ergie


Mitfahrzentrale

der Gemeinderat hat nun eine Entscheidung über die weitere Vorgehensweise zur Rathaussituation getroffen: Ein kompletter Neubau soll das jetzige Gebäude ersetzen, um den Anforderungen einer zeitgemäßen Kommunalverwaltung genügen zu können. Der Neubau wird neben dem Rathaus errichtet werden, so dass der Umzug direkt nach Fertigstellung erfolgen kann, um eine kostenaufwändige Zwischenlösung zu vermeiden. Da die Ausarbeitung der Planung einige Zeit in Anspruch nehmen wird, kann mit den Bauarbeiten erst im nächsten Jahr begonnen werden.

Die erfreuliche Geburtenrate in der Gemeinde löst aktuell einen erhöhten Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen aus. Die Verwaltung ist derzeit intensiv bemüht, die Situation zu analysieren und Vorschläge zu erarbeiten, um auf diese gestiegene Nachfrage zu reagieren. Entscheidungen müssen jedoch gut durchdacht sein, da Erweiterungsbauten einen enormen Investitionsaufwand auslösen und von daher eine nachhaltige Nutzung gewährleistet sein sollte. Die Gemeinde hat in der Vergangenheit immer schnell auf veränderte Bedarfe reagiert und ein ansprechendes Angebot an Kinderbetreuungsplätzen in allen drei Einrichtungen geschaffen, das offensichtlich hervorragend angenommen wird.

Die Renovierungsarbeiten an der Hartmannshofer Turnhalle mit angebautem Grundschulbereich sind nach nur einjähriger Bauzeit abgeschlossen. Damit steht das Gebäude unseren Schul- sowie Kindergartenkindern und den örtlichen Vereinen in neuem Gewand wieder zur Verfügung. Wir freuen uns über das gelungene Ergebnis und möchten dieses auch der Öffentlichkeit nicht vorenthalten. Deshalb laden wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein zum „Tag der offenen Tür“ am Samstag, 31. Januar (10 bis 14 Uhr). Die beiden Gemeinden Pommelsbrunn und Weigendorf freuen sich darauf, Sie zahlreich begrüßen zu dürfen.

Für das Neue Jahr wünsche ich Ihnen viel Freude und Gelassenheit im Alltag, vor allen Dingen persönliches Wohlergehen.

Herzlichst,
Ihr

Jörg Fritsch
Bürgermeister

Bild