schliessen Bild
Bürgerserviceportal


Chronik Pommelsbrunn aktuelle Straßenkarte

Bei Sparkasse, Raiffeisenbank, sowie der Gemeinde erhältlich.
Kosten: EUR 20,-


Stadtplan aktuelle Straßenkarte

aktueller Busfahrplan aktueller Busfahrplan

VGN-Fahrplanauskunft
n-ergie


Mitfahrzentrale

im Rahmen der konstituierenden Gemeinderatssitzung im Mai wurden die Gemeinderätin Karin Pollmer sowie die Gemeinderäte Herbert Brunner und Klaus Göttler verabschiedet, die jahrzehntelang ihr verantwortungsvolles Ehrenamt begleiteten. Gemeinderat Manfred Weidmann, der ebenfalls aus dem Gremium ausscheidet, konnte an der Sitzung nicht teilnehmen. Sowohl seitens des Rats als auch der Verwaltung schwingt etwas Wehmut mit, weil nun eine beständige, äußerst gedeihliche Zusammenarbeit beendet ist. Für alle Ausscheidenden war ihr Amt nicht irgendeine Aufgabe; in erster Linie war ihrer aller Motivation und Ehrgeiz, politisch etwas zu bewegen und sich für die Heimatgemeinde zu engagieren. Für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement darf ich den Verabschiedeten an dieser Stelle nochmals den ausdrücklichen DANK der Gemeinde Pommelsbrunn ausdrücken.

Mit dem 1. Mai hat nun die Periode des neuen Gemeinderats begonnen. An alle wieder- bzw. neu gewählten Rätinnen und Räte richte ich den Wunsch, dass das Gremium im Interesse unserer Gemeinde genauso sachorientiert und konstruktiv zusammenarbeiten möge wie der bisherige Gemeinderat. Meinem Stellvertreter Reinhard Weih gratuliere ich zur Wiederwahl und freue mich gleichzeitig auf eine weitere gedeihliche Zusammenarbeit. Zur 3. Bürgermeisterin wurde die langjährige Gemeinderätin Gabi Bleisteiner gewählt, die ich ebenso herzlich beglückwünsche. Der Gemeinderat hat aufgrund der doch vielfältigen Aufgaben und Repräsentationspflichten unserer Großgemeinde die Notwendigkeit zur Installation einer weiteren Bürgermeister-Stellvertretung gesehen.

Ich danke den verehrten Kolleginnen und Kollegen für Ihre Bereitschaft, sich für unsere lebens- und liebenswerte Gemeinde Pommelsbrunn als Rätinnen und Räte zu engagieren und wünsche uns ein konstruktives Miteinander sowie allzeit gute Entscheidungen zum Vorankommen unserer Kommune.

Nachdem unser Geschäftsleiter und Kämmerer Bernd Bogner zum Bürgermeister in Happurg gewählt wurde, wofür wir ihm herzlich gratulieren, muss diese verantwortungsvolle Position im Rathaus neu besetzt werden. Mit Herrn Marcus Gnan, der bereits als Kämmerer in einer größeren Kommune arbeitet, haben wir bereits einen Nachfolger finden können. Für seinen Dienst in Pommelsbrunn, den er am 1. Juli antreten wird, wünschen wir ihm alles Gute.

Zur bevorstehenden Kirchweih- und Festzeit erhoffen wir viel Sonnenschein und wünschen bestes Gelingen den traditionsreichen Veranstaltungen!

Herzlichst,
Ihr

Jörg Fritsch
Bürgermeister

Bild