schliessen Bild
Bürgerserviceportal


Chronik Pommelsbrunn aktuelle Straßenkarte

Bei Sparkasse, Raiffeisenbank, sowie der Gemeinde erhältlich.
Kosten: EUR 20,-


Stadtplan aktuelle Straßenkarte

aktueller Busfahrplan aktueller Busfahrplan

VGN-Fahrplanauskunft
n-ergie


Mitfahrzentrale

für den großen Vertrauensbeweis bei der Bürgermeisterwahl am 21. Oktober bedanke ich mich an dieser Stelle nochmals sehr herzlich. Das Ergebnis ist für mich Ansporn, auch in der kommenden Amtsperiode mit vollem Einsatz die gemeindlichen Interessen zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger zu vertreten. Sie können versichert sein, dass ich in gewohnter Weise die vor uns liegenden Aufgaben zusammen mit dem Gemeinderat zielstrebig angehen werde. Vorrangiges Ziel wird sein, die durch den demografischen Wandel bedingten Herausforderungen aktiv anzupacken, um die Lebensqualität sowohl für junge Familien als auch für die ältere Generation noch weiter zu steigern.

Die letzten Wochen fanden die alljährlichen sechs Bürgerversammlungen statt. Ich möchte mich hier nochmals bedanken für die rege Teilnahme an den Veranstaltungen sowie die sachlich vorgebrachten Anliegen. Ich versichere Ihnen, dass wir uns zuverlässig um Ihre Anliegen kümmern und die entsprechenden Veranlassungen treffen werden. Gerne haben wir auch die anerkennenden Worte gegenüber Verwaltung und Bauhof entgegengenommen.

Herzliche Einladung ergeht auch wieder an alle Bürgerinnen und Bürger zum traditionellen Adventsnachmittag in der Hartmannshofer Sängerhalle am 2. Adventssonntag (9. Dezember). Es wird Sie zum 40-jährigen Jubiläum ein buntes musikalisches und kulturelles Programm erwarten, das Sie auf die ruhige Zeit einstimmen soll. Nutzen Sie auch den kostenlosen gemeindlichen Fahrservice (die Abfahrtszeiten sind nebenstehend abgedruckt).

Den bevorstehenden Jahresausklang möchte ich zum Anlass nehmen, um mich bei Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, für die zuverlässige Entrichtung von Steuern und Abgaben zu bedanken. Mein ganz besonderer Dank gilt denjenigen, die ehrenamtlich in den zahlreichen Vereinen einen wichtigen Beitrag zu unserem funktionierenden Gemeinwesen leisten, insbesondere auch im Hinblick auf die wertvolle Jugendarbeit. Beim Gemeinderat darf ich mich bedanken für die vertrauensvolle wie harmonische Zusammenarbeit im Bemühen um zukunftsweisende Entscheidungen.

Mit den besten Wünschen für ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein vor allem gesundes Jahr 2013 verbleibe ich herzlichst,

Ihr

Jörg Fritsch
Bürgermeister

Bild