schliessen Bild
Bürgerserviceportal


Chronik Pommelsbrunn aktuelle Straßenkarte

Bei Sparkasse, Raiffeisenbank, sowie der Gemeinde erhältlich.
Kosten: EUR 20,-


Stadtplan aktuelle Straßenkarte

aktueller Busfahrplan aktueller Busfahrplan

VGN-Fahrplanauskunft
n-ergie


Mitfahrzentrale

das Pommelsbrunner Festjahr anlässlich des 700-jährigen Ortsjubiläums neigt sich langsam dem Ende entgegen. Auch die vorläufig letzte Veranstaltung, eine Filmvorführung im Rahmen der N-Ergie-Kinotour am neuen Dorfplatz, der für solche Anlässe geradezu prädestiniert ist, war ein rundum gelungenes Ereignis. Rückblickend können wir miteinander auf das Geleistete nicht nur stolz sein, sondern uns eines gestärkten Gemeinschaftssinns erfreuen. Liebe Pommelsbrunner, dieses Jubiläum mit seinen vielfältigen Höhepunkten wird jedenfalls ein unvergessenes Jahr bleiben, das weit über die Grenzen von Pommelsbrunn hinaus beeindruckt hat. Ich danke nochmals höchst anerkennend allen Verantwortlichen, Engagierten, Darbietenden und Gästen für diese großartige Gemeinschaftsleistung!

Am Sonntag, 21. Oktober findet parallel zu den Kirchenvorstandswahlen die Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Pommelsbrunn statt. Die kommende Amtsperiode ab 17. Januar 2013 wird dann knapp 7½ Jahre, also bis Mai 2020 dauern. Grund hierfür ist ein im Jahr 2008 beschlossenes Gesetz zur Harmonisierung der Bürgermeister- mit den Kommunalwahlen. Ich möchte Sie ausdrücklich bitten, Ihr Wahlrecht am 21. Oktober auszuüben.

Dank sagen möchte ich auch heuer wieder den Veranstaltern und Verantwortlichen des diesjährigen Ferienprogramms, das bereits zum 5. Mal abgehalten wurde und sich wieder durch eine Vielzahl an kreativen Projekten und Aktionen auszeichnete. Es war erfreulich, dass die Angebote regen Zuspruch fanden und eine Fortsetzung im nächsten Jahr bereits in Planung ist. Als Dankeschön und Vorausschau auf das kommende Ferienprogramm wird die Gemeinde alle Engagierten wieder zu einer Brotzeit einladen.

Hinweisen möchte ich bereits jetzt auf die bevorstehenden alljährlichen sechs Bürgerversammlungen, zu denen ich im November einladen werde. Die Termine werden noch rechtzeitig an den Anschlagtafeln sowie in der Zeitung bekanntgegeben.

In der Hoffnung, dass Sie nach einer erholsamen Urlaubszeit wieder gestärkt in den Alltag gestartet sind, verbleibe ich herzlichst

Ihr

Jörg Fritsch
Bürgermeister

Bild