schliessen Bild
Bürgerserviceportal


Chronik Pommelsbrunn aktuelle Straßenkarte

Bei Sparkasse, Raiffeisenbank, sowie der Gemeinde erhältlich.
Kosten: EUR 20,-


Stadtplan aktuelle Straßenkarte

aktueller Busfahrplan aktueller Busfahrplan

VGN-Fahrplanauskunft
n-ergie


Mitfahrzentrale

nach langer und intensiver Zeit der Vorbereitung wird nun im September der Startschuss für die Baumaßnahmen am Dorfplatz in Pommelsbrunn im Rahmen der Städtebauförderung fallen. Der Gemeinderat hat in seiner Juli-Sitzung die erforderlichen Beschlüsse zur Feststellung des förmlichen Sanierungsgebietes als Abschluss der Vorbereitenden Untersuchungen gefasst. Somit sind nun die Voraussetzungen hinsichtlich der staatlichen Förderkonditonen und eine wesentliche Grundlage der Finanzierung geschaffen. Ich freue mich, dass wir mit den geplanten Maßnahmen (Abriss altes Feuerwehrhaus, Neubau Gemeinschaftshaus, Renovierung Außenfassade Heimatmuseum) ein stimmiges Konzept für die Dorfplatzgestaltung erarbeiten konnten. Gleichzeitig danke ich allen Beteiligten, die diesen Prozess aktiv und engagiert zum Besten für Pommelsbrunn begleitet haben.

Eine weitere Baustelle läuft derzeit noch auf Hochtouren, denn ab 12. Dezember wird der S-Bahn-Betrieb mit dem neuen Haltepunkt in Pommelsbrunn „Mitte“ aufgenommen. Seitens der Bahnverantwortlichen wurde bestätigt, dass die Bauarbeiten, auch dank des Entgegenkommens der Nachbarn und Anlieger, im Zeitplan seien. Die S-Bahn wird insgesamt nicht nur den Personennahverkehr, sondern auch gleichzeitig die Attraktivität unserer Gemeinde, verbunden mit positiven touristischen Effekten, nachhaltig für die Zukunft stärken.

Ganz besonders dürfen sich auch heuer wieder die Schulkinder auf die Sommerferien freuen: denn für alle Kinder und Jugendlichen, die in den „großen Ferien“ zu Hause bleiben und Abwechslung suchen, wird bereits zum 3. Mal mit der Unterstützung vieler Vereine, Verbände und Gruppierungen ein vielfältiges Ferienprogramm angeboten. Mein besonderer Dank gilt neben den Vereinsvertretern auch unserem Jugendbeauftragten, Herrn Gemeinderat Kraus, und Herrn Huber aus Hohenstadt, die wie immer entscheidend an der Organisation des Ferienprogramms beteiligt waren. Jedenfalls wünsche ich schon jetzt allen Beteiligten, Veranstaltern und Kindern, viele tolle Erlebnisse!

Mit den besten Wünschen für eine erholsame Urlaubs- und Ferienzeit grüße ich Sie herzlichst,

Ihr

Jörg Fritsch
Bürgermeister

Bild