schliessen Bild
Bürgerserviceportal


Chronik Pommelsbrunn aktuelle Straßenkarte

Bei Sparkasse, Raiffeisenbank, sowie der Gemeinde erhältlich.
Kosten: EUR 20,-


Stadtplan aktuelle Straßenkarte

aktueller Busfahrplan aktueller Busfahrplan

VGN-Fahrplanauskunft
n-ergie


Mitfahrzentrale

der bevorstehende Jahresausklang gibt mir Gelegenheit, in dieser Ausgabe der Gemeinderundschau nochmals Rückschau zu halten auf das ablaufende Jahr 2007 und gleichzeitig einen Ausblick auf das kommende Jahr 2008 zu richten.

Gerne erinnern wir uns zurück an die vielen gelungenen Feste und Vereinsjubiläen im vergangenen Jahr: die Festtage anlässlich der 700-Jahrfeier in Hohenstadt, das 100-jährige Jubiläum der Schützengesellschaft Hartmannshof mit Gauböllerschießen, die 100-Jahrfeier der Freiwilligen Feuerwehr Hubmersberg in Bürtel, um nur die herausragenden Veranstaltungen zu nennen. Mein Dank und meine Anerkennung gelten allen, die mit ihrem persönlichen Einsatz zum Gelingen aller Festveranstaltungen beigetragen haben. Wir können stolz darauf sein, dass in unserer Gemeinde der Gemeinschaftsgedanke und die traditionelle Verbundenheit zur Heimat einen hohen Stellenwert einnehmen – ich will dazu ermutigen, das Kulturgut der Heimatpflege auch weiterhin mit großem Engagement zu bewahren.

Dankbar bin ich dafür, dass der Neubau der Fahrzeughalle für die Freiwillige Feuerwehr Hohenstadt am Wunschstandort im Einvernehmen mit den Behörden realisiert werden konnte. Für das kommende Jahr steht nun die Beschaffung eines neuen Löschfahrzeugs an. In Eschenbach wurde nach langen Vorüberlegungen der Dorfplatz mit hohem Einsatz der Ortsbevölkerung optisch sehr ansprechend gestaltet; ein Holzpavillon mit Vereinsschaukästen soll das Projekt noch abrunden. Für Pommelsbrunn steht nun im nächsten Jahr die Sanierung des Dorfplatzes vordringlich an. Hier konnte nach langen Verhandlungen das sogenannte Kratzergrundstück erworben werden, wodurch die Voraussetzung zur Realisierung eines Gesamtkonzepts geschaffen ist. In enger Abstimmung mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, werden wir eine Lösung erarbeiten, die dem Pommelsbrunner Dorfkern zu neuem Charme verhilft und die gleichzeitig einen Ort zur gesellschaftlichen Begegnung schafft. Die Ausbauarbeiten des Bahnhofs Hartmannshof zur S-Bahnstation sind seitens der Bahn ab Juli 2008 angekündigt; dies ist ein wichtiger Beitrag zur Attraktivitätssteigerung unserer Gemeinde, zumal dadurch auch der Pendolinohalt langfristig sichergestellt ist. Bereits im Frühjahr wird der Hunasverein die Umbauarbeiten am alten Hartmannshofer Bahnhofsgebäude zum Museum mit integrierter Gastronomie aufnehmen. Hier wird ein großartiges Projekt entstehen, das durch die Unterbringung der überregional bedeutsamen Ausgrabungen in Hunas sowie der Funde von Kreisheimatpfleger Werner Sörgel eine Bereicherung für die gesamte Region darstellt.    

Es ist mir außerdem ein Anliegen, mich zum bevorstehenden Jahresende bei Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, für die fristgerechte Entrichtung von Steuern und Abgaben zu bedanken. Auch allen, die ehrenamtlich in den vielzähligen Vereinen und Verbänden tätig sind, danke ich für ihren hohen persönlichen Einsatz, speziell im Hinblick auf ihre wertvolle Arbeit mit unseren Jugendlichen. Bedanken möchte ich mich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Verwaltung, Bauhof, Wasserwerk, Kläranlage sowie Schulen und Kindergärten für ihren Einsatz im Dienste unserer Bürgerschaft. Den Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderates danke ich für die stets sachorientierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Bemühen um zukunftsweisende Entscheidungen, meinem Stellvertreter Heribert Friedrich für die zuverlässige Vertretung und die hervorragende Unterstützung.

Abschließend wünsche ich Ihnen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit sowie ein gesundes und glückliches Neues Jahr!

Herzlichst,

Ihr
 


Jörg Fritsch

Bürgermeister
Bild