schliessen Bild

Willkommen auf unserer Homepage. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Das mittelalterliche Badhaus in Pommelsbrunn - das einzig erhaltene Badhaus im ländlichen Bereich im deutschsprachigen Raum.

Elvis lebt

Der König des Rock ´n´ Rolls Elvis Presley war vom Oktober 1958 bis März 1960 mit der US Armee in Deutschland stationiert. Manöver brachten ihn als Jeep-Fahrer auch nach Grafenwöhr und in unsere Gegend entlang der „Texas-Linie“ zwischen Wernberg und Hersbruck. Dass der junge Star auch als G.I. im Rampenlicht der Weltöffentlichkeit stand, versteht sich von selbst. Vom sexy Rebellen wandelte sich Elvis in Deutschland zum „All American Boy“ und Vorbild für die amerikanische (und deutsche) Jugend. Der Verlust der geölten Haartolle zu Gunsten des stahlhelmgetrimmten Kurzhaarschnittes und der Wechsel vom „unsittlichen“ Hüftschwung auf der Bühne zum Gleichschritt in der Kaserne zahlte sich in weiteren Millionenauflagen verkaufter Schallplatten aus. Zahlreiche Fotos, Filmplakate und Exponate hat der Historiker Peter Heigl für die Ausstellung „Elvis Presley in Germany“ zusammengestellt.

Ausstellungseröffnung mit Museumscafé ist am Sonntag, 9. April. Die Ausstellung wird bis zum 10. September zu sehen sein, jeweils sonntags 14-17 Uhr (Naturkundliches Heimatmuseum Pommelsbrunn, Kirchplatz).

Und eine kleine Bitte an alle Leser: Wer persönliche Erinnerungsstücke oder Artefakte zu diesem Thema sein Eigen nennen sollte: Wir würden uns freuen ihre persönlichen Stück in unsere Ausstellung integrieren zu können.

Einfach melden bei Uli Vogel, 09154-1207.

Copyright © 2012 Stefan Herger & Klaus Schnaible; Bilder Silvia Scharold