News
Meisterschaftsfeier

Bei der „Gänskirwa“, wie die Vereinsmeisterschaftsfeier des Kegelclubs „Fortuna“ Pommelsbrunn auch salopp genannt wird, versammelten sich zum 46. Mal wieder viele Mitglieder im Gasthof Vogel. In geselliger Runde wurden Pokale an Kegler/innen für besondere Leistungen vergeben und fröhlich gefeiert.

Eingangs begrüßte 1. Vorsitzender Markus Radl die Anwesenden, bat zu einer kurzen Gedenkminute für verstorbene Mitglieder und überreichte ein Blumengebinde an die Wirtsleute Vogel. Ein besonderer Dank galt auch Stefan Meyer, der immer zuverlässig die Urkunden erstellt. Besonders freute es Radl, dass immer noch vier Gründungsmitglieder dem Verein angehören, nämlich Günther Dumhard, Hermann Gnahn, Friedrich Scheinkönig und Konrad Schmidt. Im abgelaufenen Jahr gab es 25 Kegelabende mit sehr guter Beteiligung, eine Vatertags-Wanderung, Schmankerl-Grillen und Geburtstagsbesuche.

Anschließend wurden die Pokale überreicht. Bei den Vereinsmeistern/Damen belegten die Plätze 1-3 Margit Helmpardamus, Chalany Löhner und Elisabeth Göttler, bei den Herren führte wieder Markus Radl vor Peter Göttler und Norbert Sollner. Die Pokalsieger/Damen lauteten in Reihenfolge 1-3 Chalany Löhner, Margit Helmpardamus und Nadine Radl, die Pokalsieger/Herren waren Markus Radl, Peter Göttler und Klaus Helmpardamus. Auch eine Ehrung stand an: für 40 Jahre Vereinstreue wurde (in Abwesenheit) Ernst Lösch geehrt. Zum Schluss nannte Radl einige Termine für 2018: Quizabend am 24. Februar, Jahreshauptversammlung am 19. April, Vatertags-Wanderung am 10. Mai, Vereinsausflug am 9. Juni, Schmankerlgrillen am 24. August und Meisterschaftsfeier am 24. November.

Helga Manderscheid


Bild: Die anwesenden Sieger von Pokal- und Vereinsmeisterschaft, darunter 1. Vorsitzender Markus Radl (2.v.li.)



weitere Meldungen: Kegelclub Fortuna

Fenster bitte wieder schliessen