News
Ausflug der Gemeinde Pommelsbrunn nach Augsburg am 20.10.2017

Der diesjährige Betriebsausflug der Gemeindeverwaltung Pommelsbrunn (mit Bauhof und Kindergarten Ha-Wei) führte in diesem Jahr mit dem Bus in die Fuggerstadt Augsburg, die zu den ältesten Städten Deutschlands gehört. Dort  angekommen, waren es nur ein paar Schritte zum Rathaus, wo in zwei Gruppen die gebuchten Stadtführungen „Zauberhaftes Lechviertel“ starteten. Dabei erkundeten die Teilnehmer vor allem die idyllischen Lechkanäle und die historische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und versteckten Hinterhöfen.

Zum Mittagessen ging es dann in die „Zeughausstuben“ und danach konnte  jeder die Stadt auf eigene Faust erkunden. Die Auswahl fiel schwer; manche wanderten zum Museum Augsburger Puppenkiste oder zur Fuggerei, andere zum Dom oder dem beeindruckenden Goldenen Saal im Rathaus. Auch die ungewöhnliche Moritzkirche, innen ganz in weiß erstrahlend, zog viele an. Zum Abendessen wurde bei der Rückfahrt dann der Bauer-Keller in Greding angesteuert.

Helga Manderscheid

Bild: die Ausflügler auf dem Platz vor dem Rathaus



weitere Meldungen: Gemeinde Pommelsbrunn

Fenster bitte wieder schliessen