News
Basismodul "Modularen Truppausbildung" mit Erfolg durchgeführt

Am Freitag, den 06.11.2015 legten elf Feuerwehrdienstleistende aus fünf Feuerwehren die Prüfung zum Basismodul der MTA im Gerätehaus der FF Hartmannshof mit Erfolg ab.

Unter der Leitung von KBM Thorsten Brunner (FF Hartmannshof) wurde die  Ausbildung in den letzten Monaten im Feuerwehrgerätehaus in Hartmannshof durchgeführt. Nun galt es das erlernte Wissen unter den strengen Augen des  Schiedsrichterteams, bestehend aus KBI Holger Herrmann, KBM Wolfgang Werthner und KBM Thorsten Brunner, unter Beweis zu stellen. Unterstützt wurden diese durch die Ausbilder  Stefan Ringer, Harald Ringer (beide FF Hartmannshof) und Christian Maderer (FF Henfenfeld). Als erstes mussten die Teilnehmer den theoretischen Teil der Prüfung, bestehend aus 50 Fragen, absolvieren. Im Anschluss an die schriftliche Prüfung galt es nun vier Aufgaben aus dem praktischen Teil der Ausbildung zu lösen. Die Prüfer entschieden sich hier für das Auffinden einer bewusstlosen Person, erläutern der Funktion eines Strahlrohrs, anlegen des Brustbundes sowie erläutern und bedienen eines digitalen Handfunkgerätes. Im Anschluss an die Prüfung konnte allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung gratuliert werden und ihnen das wohlverdiente Prüfungszeugnis durch KBI Holger Herrmann übergeben werden. Das Schiedsrichterteam lobte die sehr gute Leistung der Teilnehmer und bedankte sich bei allen die bei der Ausbildung mitgewirkt haben. Am Lehrgang haben Teilnehmer aus den Feuerwehren Artelshofen, Hartmannshof, Henfenfeld, Hohenstadt und Vorra teilgenommen.



weitere Meldungen: FFW Hartmannshof

Fenster bitte wieder schliessen