News
Meisterschaftsfeier mit Ehrungen

Der Kegelclub Fortuna lud auch in diesem Jahr wieder zur traditionellen Vereinsmeisterschafts-Feier, auch salopp „Gänskirwa“ genannt, in den Gasthof Vogel und konnte sich über das Erscheinen zahlreicher Mitglieder, darunter auch Ehrenmitglied Horst Radl, freuen. „Höhepunkt und gelungener Abschluss eines erfolgreichen Vereinsjahres“ nannte Vorsitzender Klaus Göttler in seinen Begrüßungsworten die Feier, welche auch immer mit Ehrungen verdienter Mitglieder verbunden ist. Göttler ging kurz auf das 40-jährige Vereinsjubiläum im vergangenen Jahr ein und kündigte einen Filmvortrag von Mitglied Erwin Muckof zum Tagesausflug nach Sulzfeld an.
Im Pokalkegeln haben Margit Helmpardamus und Bernd Eisenstein die ersten Plätze bei Damen und Herren belegt. Beim Meisterschaftskegeln belegten die ersten drei Plätze bei den Damen Margit Helmpardamus, Chalany Löhner und Gerti Treuheit, während bei den Herren in gleicher Reihenfolge Erwin Muckof, Markus Radl und Günter Kohl den Sieg davontrugen. Alle Sieger erhielten Blumen und andere Geschenke. Für 25 Jahre Mitgliedschaft konnte Göttler weiterhin unter Assistenz seines Vize-Vorsitzenden Heinz Sterneckert Margit Helmpardamus und Artur Pirner auszeichnen. Langjährige Mitglieder seien das Fundament eines Vereins, so Göttler, der auch Vereinswirtin Eugenia Vogel mit Dank für die hervorragende Bewirtung im Vereinsjahr ein Geschenk überreichte. Der angekündigte Film trug dann nicht unerheblich zum heiteren Verlauf des Abends bei.
Helga Manderscheid

Bild: die anwesenden Sieger der Vereinsmeisterschaft 2012 mit Vorsitzendem Klaus Göttler (re.) und 2. Vorsitzenden Heinz Sterneckert (li.)



weitere Meldungen: Kegelclub Fortuna

Fenster bitte wieder schliessen