News
Jahreshauptversammlung

Der Kegelclub Fortuna Pommelsbrunn ist mittlerweile auf 72 Mitglieder angewachsen, was Vorsitzender Klaus Göttler bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Vogel mit besonderer Freude verkünden konnte. Neben Ehrenmitglied Horst Radl war eine ganze Anzahl von Vereinsangehörigen gekommen, um den Ausführungen des engagierten Vorsitzenden zu folgen.
Schriftführer Günther Dumhard verlas sein ausführliches Vorjahresprotokoll, für welches ihm Göttler herzlich dankte. Im Jahresrückblick konnte der Vorsitzende dann auf eine ganze Reihe von Aktivitäten verweisen: Nach dem Quizabend und der Jahreshauptversammlung folgte eine Wanderung nach Deinsdorf, ferner Schmankerl-Grillfest, Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinde, eine Herbstwanderung nach Mittelburg und die „Gänskirwa“ mit der 40-Jahr-Feier, bei welcher es Musik, alte Filmerinnerungen und Ehrungen gab. Göttler nannte ferner die Namen der damals ermittelten Sieger der Kegeldorfmeisterschaft und der Jahresbesten des Clubs. Auch Geburtstags- und Krankenbesuche gehörten zu den jährlichen, gerne wahrgenommenen Aufgaben des rührigen Vereins. Im Jahr 2012 hatte es bereits wieder den vom Kegelclub veranstalteten Quizabend der Dorfvereine mit 14 Mannschaften gegeben.
Die Kasse verwaltet in Doppelfunktion ebenfalls Günther Dumhard. Er präsentierte anschließend seinen Kassenbericht, der einen guten Überschuss ergab und anstandslos die Revision passierte. In diesem Jahr standen auch Neuwahlen an, die aber keinerlei Änderungen ergaben. Im Amt des Vorsitzenden wurde Klaus Göttler bestätigt, ebenfalls sein Vize Heinz Sterneckert. Kassier und Schriftführer bleibt Günther Dumhard, als Revisoren fungieren weiterhin Arthur Pirner und Heinz Dumhard, als Pressereferentin Helga Manderscheid. Die Beisitzer sind unverändert Klaus Helmpardamus, Günther Kohl, Horst Radl, Konrad Schmidt, Uwe Sterneckert und Ingrid Walther.
Auch in 2012 steht eine Reihe von Vorhaben auf der Vereinsagenda: Am 17. Mai eine Himmelfahrtswanderung über Mittelburg zur Teufelskanzel und nach Reckenberg mit Essen im „Pommelsbrunner Hof“. Der Tagesausflug führt am 29. September nach Sulzfeld zum Winzertreffen mit Weinbergwanderung und Verkostung in einer Heckenwirtschaft. Am Ferienprogramm wird der Kegelclub wieder teilnehmen, die Dorfmeisterschaft im Kegeln wird allerdings wohl ausfallen, so dass bei der „Gänskirwa“ nur die Vereinsmeister geehrt werden können. Bevor Feines aus den Pfannen von Gastwirt Uli Vogel auf die Tische kam, wurde noch die Möglichkeit einer Zwei-Tages-Fahrt diskutiert.



weitere Meldungen: Kegelclub Fortuna

Fenster bitte wieder schliessen