News
Kirchweihpaare Hartmannshof danken Ihren Helfern!

Auch im vergangenen Jahr feierte die Hartmannshofer Bevölkerung wieder eine Kirchweih die für viele im Umkreis als Vorbild gilt. Um ein Festzelt aufzustellen, zu schmücken, zu bewirtschaften und alles wieder abzubauen sind viele helfende Hände notwendig. Ebenso hoffen die Kirchweihpaare jährlich auf viele starke Helfer um den Kirchweihbaum aufzustellen. Weit über 150 Männer und Frauen der Hartmannshofer Vereine leisten Ihren Dienst am Festplatz. Viele Generationen, von Schülern bis Rentnern, arbeiten Hand in Hand. Diese Hilfe ist lange nicht mehr selbstverständlich, ein bis zwei Tage Urlaub für die Hartmannshofer Mitmenschen und die Kultur zu opfern ist für viele nicht vorstellbar. Doch ohne diese Helfer und Helferinnen würde es längst keine Kirchweih mehr geben.
Die Hartmannshofer Kirchweihpaare möchten sich hiermit nochmal bei allen Helfern und Helferinnen und der ARGE Kirchweih mit den Hartmannshofern Vereinen herzlichst für die alljährliche Unterstützung bedanken. Wir wissen diese Hilfe sehr zu schätzen und hoffen auch weiterhin auf noch viele gemeinsame Kirchweih`n.
Vielleicht sind ja auch Sie bereit uns am 6.06.und 12.06.2012 beim Zelt Ab- und Aufbau sowie beim Arbeitsdienst am Kirchweihwochenende zu unterstützen.
Ein weiterer Dank geht an Matthias Bock, den bisherigen „Cappo“ der Hartmannshofer Kirchweihpaare. Aus beruflichen Gründen musste er sein Amt leider vorzeitig abgeben. Die Kirchweihpaare danken Ihm für seine hervorragend geleistete Arbeit und hoffen Ihn in zwei Jahren wieder unter sich zu haben. Sein Amt als „Cappo“ übernimmt Stefan Ringer.



weitere Meldungen: Kirwaboum Hartmannshof

Fenster bitte wieder schliessen