News
Jahreshauptversammlung

In der neu eröffneten Gaststätte „Zum alten Bahnhof“ traf sich in diesem Jahr wieder eine stattliche Anzahl von Mitgliedern zur Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbands Pommelsbrunn-Hartmannshof. Vorsitzende Gabi Bleisteiner, die die Anwesenden begrüßte, hieß insbesondere Kreisgeschäftsführerin Helga Kellner willkommen und widmete sich anschließend ihrem Jahresbericht sowie der besonders aktuellen VdK-Kampagne „Pflege geht jeden an“. Bleisteiner wies warnend darauf hin, dass Deutschland auf einen Pflegekollaps zusteuere, wenn nicht Angehörige weiterhin die Pflege alter und kranker Familienangehöriger selbst übernehmen würden. Dies sei aber Schwerstarbeit, weshalb der VdK im „Jahr der Pflege 2011“ mehr Unterstützung der Angehörigen – auch in finanzieller Hinsicht - verlange.
Die Vorsitzende dankte anschließend den engagierten Mitgliedern ihrer Vorstandschaft für deren Wirken, insbesondere Kassiererin Anni Maier. Auch Fotograf Günter Mederer wurde für das „bildliche Festhalten“ gelobt. Mit der namentlichen Verlesung verstorbener Mitglieder rief Bleisteiner zu einer Gedenkminute auf. Danach konnte sie mit Stolz verkünden, dass der VdK-Ortsverband dank eines kräftigen Zuwachses nunmehr über 209 Mitglieder verfüge, unter denen im vergangenen Jahr 28 Damen und Herren im Alter von 60 bis 99 Jahren einen besonderen Geburtstag feiern konnten und beschenkt wurden. Vier Ausschusssitzungen mit einer Fülle von Themen, die jährliche Sammelaktion durch 15 Mitglieder, Ausflüge, Wanderungen, Vorträge, Tagungsbesuche und Teilnahme an Protestveranstaltungen sowie eine Weihnachtsfeier mit Ehrungen rundeten das Vereinsjahr ab. Die Vorsitzende verkündete, dass sie auch als Delegierte in die Kreisvorstandschaft gewählt worden sei sowie als ehrenamtliche Richterin fungiere und übergab das Wort an Kassiererin Anni Maier zu deren akribisch ausgearbeiteten, einwandfreien Kassenbericht.
In ihrem ausführlichen Vortrag gab Kreisgeschäftsführerin Helga Kellner eine Übersicht über erfolgreich steigende Mitgliederzahlen und Dienstleistungen des VdK und kam auch auf die Themen „Altersarmut, negative Entwicklung von Renten, gesetzliche Krankenversicherung, Medikamentenversorgung älterer Patienten und Pflege“ zu sprechen. Der VdK sorge dafür, dass die Nöte der Menschen nicht unter den Tisch gekehrt würden. Kellner leitete auch die Neuwahlen, bei denen Gabi Bleisteiner als Vorsitzende bestätigt wurde. Ihr stehen künftig „Vize“ Erhard Höfler, Schriftführerin Annelore Ertel, Kassiererin Anni Maier und als Beisitzer Käthe Bauer, Helmut Herger, Brigitte Scheinkönig, Erna Polster und Ute Pfann zur Seite. Als Vertreterinnen der Frauen sowie der jüngeren Mitglieder fungieren Sigrid Hertel und Inge Bock, Delegierte zum Kreisverbandstag sind Erhard Höfler und Sigrid Hertel mit ihren Stellvertretern Brigitte Scheinkönig und Annelore Ertel. Im gemütlichen Beisammensein wurde dann noch lange weiter diskutiert.

Bild: Der größte Teil der Vorstandschaft vor der Gaststätte; (v.li.) Helmut Herger, Erhard Höfler, Brigitte Scheinkönig, Käthe Bauer, Anni Maier, Gabi Bleisteiner und Annelore Ertel



weitere Meldungen: VDK-OV Pommelsbrunn-Hartmannshof

Fenster bitte wieder schliessen